LOST PLACES

03.07.2021, 11:30 bis 15:30 Uhr, Schloss Bückeburg

Große Fotosafari durch Schloss Bückeburg

Große Fotosafari durch Schloss Bückeburg

Lost Places - Exklusive Fototour auf Schloss Bückeburg.

Auf Schloss Bückeburg kann man sich schnell verlaufen. Die verschachtelten Gänge verzweigen sich weit bis in die letzten Winkel des beeindruckenden Residenzschlosses, dessen älteste Teile bereits über 700 Jahre alt sind. Immer wieder entdeckt man als Schlossbesucher bei den Führungen neue Überraschungen: den Festsaal mit seinem großen Deckengemälde, die beeindruckende Schlosskapelle und den prachtvollen Goldenen Saal aus der Zeit der Renaissance.
Doch in unserer exklusiven Fototour tauchen wir tiefer in die Strukturen des Schlosses ein. Wir erkunden die verlassenen Räume der Fürstlichen Familie, Dienstbotenzimmer im Dornröschenschlaf und verwunschene Dachböden. Die Erscheinung des Hauses, abseits der sonst zugänglichen Prunkräume, ist geheimnisvoll und voll morbidem Charme. Die Fotografien, die man hier macht, wirken gespenstisch und zugleich unglaublich faszinierend.
Die „Lost Places Tour“ auf Schloss Bückeburg ist ein Geheimtipp für alle Fotofreunde und Motivjäger. Gemeinsam mit einem versierten Schlossführer gehen wir mit Ihnen auf ein 4-stündiges Fotoabenteuer in die Vergangenheit, von dem Sie sicher eine beeindruckende Fotoausbeute mit nach Hause nehmen werden.

Preis:
45,00 € pro Person

Dauer:
4 Stunden

Info-Telefonnummer
05722-9558 32

Beginn:
11:30 Uhr (Einlass: 11:15 Uhr)

ONLINE-TICKET BUCHUNG ERFORDERLICH!